INGOSIEBERT

 

 

Ingo_Siebert01Liebe Besucherin, lieber Besucher,

am 18. September 2016 entscheiden Sie über die Politik in unserem Bezirk und in unserer Stadt. Als SPD-Direktkandidat des Wahlkreises 6 in Marienfelde und Mariendorf-Süd für die Wahlen zum Berliner Abgeordnetenhaus stelle ich mich hier mit meinen Zielen vor. Seit über zwanzig Jahren engagiere ich mich auf unterschiedliche Weise für lebenswerte Wohnquartiere, Bildung und Kultur. Ich setze mich für ein friedvolles Zusammenleben von Menschen unterschiedlichen Alters und verschiedener Herkunft in unserem Bezirk und in unserer Stadt ein. Ich möchte Sie einladen zum Gespräch, gerne auch zum streitbaren Dialog, aber auch zum gemeinsamen politischen Handeln – Sprechen Sie mich an, ich freue mich auf Sie!

Ingo Siebert

Veröffentlicht unter Allgemein, Kommunalpolitik | Kommentare deaktiviert für

Allen Schulkindern wünsche ich einen tollen Start!

FB-Profilbild-1Zusammen mit der SPD AG Migration und Vielfalt habe ich am Freitag die traditionelle Einschulungsaktion für geflüchtete Kids in der IB Unterkunft für Geflüchtete in Mariendorf durchgeführt. 14 Erstklässler*innen haben heute eine selbstgebastelte Einschulungstüten mit vielen Leckereien und einem „Berlin ist Haymat“ Beutel voll mit Schulsachen (Starter-Set) bekommen. Die Kids waren glücklich, die Eltern waren glücklich und wir waren am glücklichsten!

Am Samstag haben wir dann die Erstklässler*innen an der Marienfelder-, der Kiepert- und der Ikarus-Schule mit einer kleinen Aufmerksamkeit begrüßt. Die Berliner SPD gratuliert in der ganzen Stadt und schenkt ihnen traditionell eine Tüte mit einer Brotdose, dem Schulgesetz und weiteren Geschenken. Wir werben damit für Chancengleichheit, Demokratie und gute Bildung

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Allen Schulkindern wünsche ich einen tollen Start!

Schwimmen im Freibad bis zum Wahlabend

Schwimmbad1Gute Sache: Schwimmen im Freibad bis zum Wahlabend. Das Ankogelbad macht Saisonverlängerung wetterabhängig bis 18.09.2016. Und: Berliner Bäder erhalten mehr Geld für Investitionen und Instandsetzungen. In Mariendorf entsteht in den nächsten Jahren ein modernes Ganzjahresbad. In unserem Wahlprogramm der SPD Berlin heißet es: »Die Berliner Bäder zählen zu unserer wichtigsten Sportinfrastruktur. Wir haben die finanziellen Mittel für die Bäder deutlich erhöht und den Bau von zwei neuen Ganzjahresbädern auf den Weg gebracht. In der wachsenden Stadt muss auch das alltagstaugliche Angebot an Sport- und Freiflächen mitwachsen.«

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Schwimmen im Freibad bis zum Wahlabend

Gute Arbeit in Tempelhof

MüllerBerlin wächst und wir arbeiten dafür, dass Berlin eine lebenswerte Stadt für alle bleibt, bezahlbar, sozial und gerecht. Deshalb verteilen wir unsere Broschüre »Gute Arbeit in Tempelhof« in unseren Stadtteilen Tempelhof, Mariendorf, Marienfelde und Lichtenrade und stellen unsere Kandidatinnen und Kandidaten und ihre Positionen vor.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Gute Arbeit in Tempelhof

Starke Stimmen für den Berliner Süden

image-15Überall in Marienfelde hängen jetzt Plakate für Ingo Siebert! Dank an Bernd, Celina, Gregor, Cagla, Wafa, Sabine, Dietrich, Ute und Hakan. Und noch ein Bernd, Robert und Wolfgang. So macht Wahlkampf Spaß! Täglich bin ich zusammen mit meinem Team im »Tür-zu Tür-Wahlkampf« unterwegs. Donnerstag und Samstags machen wir Stände, in der Woche Früh- und Spätverteilungen an den S-Bahnhöfen und Alt-Mariendorf. Außerdem planen wir noch ein  spannende weitere Aktionen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Starke Stimmen für den Berliner Süden

Engagiert »Füreinander« in Marienfelder

Drei Inititativen

image-10Engagierte Menschen machen das Quartier lebenswert. Zusammen mit der Bürgermeisterin und Senatorin Dilek Kolat habe ich drei viele Initiativen in Marienfelde besucht: Garten der Länder, Kinder- und Jugendclub haus of fun, Netzwerk Großbeerenstraße und der Fußballverein »Stern Marienfelde 1912«. Sie alle setzen sich für solidarisches Miteinander im Stadtteil ein und helfen Flüchtlingen hier anzukommen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Engagiert »Füreinander« in Marienfelder

»Man kann am Stadtrand sehr gut wohnen«

image-42Senator Geisel besuchte die Großsiedlung Waldsassener Straße
Andreas Geisel, Senator für Stadtentwicklung und Umwelt, geriet ins Schwärmen. „Hier gibt es ein gepflegtes Wohnumfeld, engagierte Bewohnerinnen und Bewohner und starke Wohnungsbaugenossenschaften mit günstigen Mieten“, stellte er bei seinem Besuch in der Großsiedlung Marienfelde fest.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stadtpolitik | Kommentare deaktiviert für »Man kann am Stadtrand sehr gut wohnen«

»Wem gehört die Stadt?«

160613 FvO Wem gehört die Stadt ENDE BILD… fragte Mechthild Rawert, Mitglied des Bundestages und lud zu einer Veranstaltung am 13. Juni 2016 in das Dorothee-Sölle-Haus der Evangelisches Gemeinde- und Familienzentrum in Berlin-Marienfelde. Bezahlbare Wohnungen werden in Berlin knapp. VermieterInnen zwingen MieterInnen mithilfe von Sanierungen aus ihren Wohnungen. Die Gentrifizierung zerstört soziale Milieus. Schlagworte dieser Art werden immer lauter in der MieterInnenstadt Berlin. Mieten bestimmen die soziale Stadtgestaltung, Wohnen ist Menschenrecht. Inmitten dieser lauten Stimmen wird deutlich: Mieten geht uns alle an. Und deshalb habe ich es zum Thema gemacht.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für »Wem gehört die Stadt?«

Stadtrundgang und 3. Marienfelder Gespräche

GeiselWir laden herzlich ein zum Gespräch über Kiez, Bezirk und Stadtpolitik mit
Andreas Geisel, Senator für Stadtentwicklung und Umwelt
Ingo Siebert, Marienfelder Wahlkreiskandidat für das Abgeordnetenhaus
Donnerstag, 30. Juni 2016
18 Uhr: Beginn Stadtrundgang Treffpunkt Büro der Quartiersentwicklung – Quartiersbüro Waldsassener Str. 40
19 Uhr: Gespräch, Restaurant „Kegelcentrum 2000“, Waldsassener Str. 42a

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Stadtrundgang und 3. Marienfelder Gespräche

Fahr Rad in Berlin! Ich fahr mit!

image-7 Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club Berlin ruft unter dem Motto “Fahr Rad in Berlin!” alle Alltags- und Gelegenheitsradler*innen und solche, die es werden möchten, dazu auf, am 5. Juni bei der Sternfahrt mitzufahren!  Fahren Sie mit! Die Kandidat*innen für das Abgeordnetenhaus der SPD Lichtenrade-Marienfelde Melanie Kühnemann und Ingo Siebert fahren mit.

Wir starten am Sonntag 11.30 Uhr am  S-Bahnhof-Lichtenrade

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Fahr Rad in Berlin! Ich fahr mit!

2. Marienfelder Gespräche

2MG
Montag, 23. Mai 2016, 19 Uhr
Restaurant „Kegelcentrum 2000“, Waldsassener Str. 42

Gespräche über Kiez, Bezirk und Stadtpolitik mit Oliver Schworck , Bezirksstadtrat für Jugend, Ordnung und Bürgerdienste von Tempelhof-Schöneberg und Ingo Siebert, Marienfelder Wahlkreiskandidat für das Abgeordnetenhaus.

Sie sind herzlich eingeladen!

 

Veröffentlicht unter Allgemein, Kommunalpolitik, Stadtpolitik | Kommentare deaktiviert für 2. Marienfelder Gespräche